Letztes Saisonspiel um den Hauptrundensieg

Es stand an zur Entscheidung… Die Partie des Tabellenzweiten Triple B und des Tabellenführers Adler Meckenheim. In diesem insgesamt letzten Ligaspiel ging es um nichts geringeres als den Hauptrundensieg. Die Partie startete leicht nervös auf Augenhöhe. Man stand sich mit Respekt gegenüber. Einem Schlussspurt der Hausherren war zu verdanken, dass es nach dem ersten Viertel 26:17 stand. Die Gäste hatten sichtlich Probleme mit der kleinen Halle, in der nur 4vs4 möglich war. Dies spiegelte sich in etlichen Pfiffen aufgrund von Seitenaus wieder. Triple B, mittlerweile ruhiger und im gewünschten Rhythmus angekommen baute die Führung bis zur Pause auf 43:27 aus. Nach dem Seitenwechsel ging es ähnlich weiter. Ende des 3. Viertels stand es bereits 64:39. Nicht einbrechend lies TripleB nichts mehr anbrennen und schaukelte das Kind mit 78:53 souverän nach Hause. Wir danken den außergewöhnlich ruhigen und fairen Spielern der Adler und den Schiedsrichtern, die einmal mehr eine rundes Spiel ermöglicht haben.

Nun freuen wir uns alle auf einen schönen Tag am 1.7. und wünschen allen Spielern und Gästen sehr viel Spass bei diesem tollen Event!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.